Kindertagesstätte St. Barbara

In direkter Nähe zur Kirche St. Peter und Paul liegt die Kindertageseinrichtung St. Barbara. In zwei Gruppen werden z.Zt. 45 Kinder im Alter von drei bis sechs Jahren betreut. 

Nachdem der Kindergarten St. Martin geschlossen werden musste, hat Claudia Elsche als Leiterin hierher gewechselt. Sie wird unterstützt von ihrer Stellvertreterin sowie vier weiteren Fach- und Ergänzungskräften mit unterschiedlichen Qualifikationen. Gemeinsam wollen sie eine Atmosphäre des Wohlfühlens für die Kinder, deren Eltern, aber auch die Kolleginnnen schaffen.

In den hellen und luftigen Räumen können sich aber auch alle zu Hause fühlen. Die Garderobe wurde gerade erst neu eingerichtet, neue Kindermöbel wurden beschafft und eine neue Außenausstattung erlaubt richtiges Herumtoben.

Der Außenbereich ist interessant gestaltet und lädt zu phantasievollem Spielen ein.

In einem Mehrzweckraum, der kein regulärer Gruppenraum ist, besteht die Möglichkeit, auch mal eine kleine Disco zu veranstalten oder im Gegenteil zur Ruhe zu kommen. Leise Töne und eine ansprechende Beleuchtung regen dann die Sinne der Kinder an.

Etwa fünf Minuten Fußweg liegt die Grundschule in Herbede von der Kindertagesstätte entfernt. Zum Turnen gehen die Kinder dort hin, dort steht eine richtig ausgestattete Halle mit allen Turngeräten zur Verfügung. Außerdem lernen die Kinder die Schule bereits kennen, auch die zukünftigen Lehrerinnen sehen sie schon mal.

Anschrift

Wittener Straße 51

58456 Witten


Kontakt

Leitung: Claudia Elsche

Tel. 02302 / 73 76 6

e-Mail: kita.st.barbara.witten(at)kita-zweckverband.de


Förderverein

Der "Förderverein der KiTa St. Barbara Witten e.V." unterstützt die Aktivitäten des Kindergartens auf vielfältige Weise. Besuche Sie die Homepage des Vereins..