Die Kommunion

Jesus Christus trug seinen Jüngern auf, gemeinsam Mahl zu seinem "Gedächtnis" zu halten.

Wir machen dies bis heute und glauben, dass Jesus in den Gaben von Brot und Wein selber gegenwärtig ist und mit uns eine Gemeinschaft hat.

Wenn ein erwachsener Mensch sich taufen lässt, kann er als mündiger Mensch an der Kommunion sofort teilnehmen. Kinder werden zunächst in der Kommunionvorbereitung an die Bedeutung der Kommunion herangeführt bevor sie diese empfangen dürfen.


Kontakt

Sie können sich an Gemeindereferentin Petra Gewert oder Gemeindereferentin Angela Hoppe wenden, wenn Ihr Kind zur Erstkommunion vorbereitet werden soll.



Aktuelles zu den Erstkommunionfeiern in den einzelnen Gemeinden

 

Die Corona-Pandemie lehrt uns vor allem, dass kaum noch etwas planbar ist.

 

Inzwischen haben sich einige Eltern entschieden, ihr Kind doch noch in diesem Jahr zur Erstkommunion gehen zu lassen. Deshalb wird es einige individuelle Termine sowie auch Erstkommunionfeiern mit wenigen Kindern geben. Die „größten Feiern“ werden am 13.9. mit 6 Kindern und ihren Familien in St. Augustinus und Monika, am 20.9. mit 4 Familien in St. Peter und Paul und am 27.9 mit 15 Kindern in St. Januarius sein.

 

Die Familien aus St. Josef, St. Liborius und der größte Teil von St. Peter und Paul haben sich für eine Erstkommunionfeier in2021 ausgesprochen. Daraus ergeben sich dann folgende Termine für die Erstkommunionfeiern aus beiden Jahrgängen:

 

Gemeinde

Kommunionjahrgang 2020

Kommunionjahrgang 2021

St. Augustinus und Monika Grundschöttel/Volmarstein

---

Sonntag, 18.4. 2021

um 9.45 Uhr

(+ 2-3 Kinder aus 2020)

St. Liborius Wengern

25.4.2021         +

25.4.2021 um 9.45 Uhr

In St. Augustinus u. Monika

St. Josef Haßlinghausen

02.5.2021 um 11.15 Uhr

01.5.2021 um 11.15 Uhr

St. Peter und Paul Witten-Herbede/Buchholz

09.5.2021 um 11.15 Uhr

13.5.2021 um 11.15 Uhr

St. Januarius Niedersprockhövel

---

16.5.2021 um 9.45 Uhr

 

 

 

Wenn es aus beiden Kommunionjahrgängen Geschwisterkinder gibt, sind nach Absprache individuelle Lösungen möglich. Bitte wenden Sie sich dazu an Fr. Hoppe (Angela.Hoppe@bistum-essen.de).

 

Das Erstkommunionkonzept wird aufgrund der aktuellen Personalsituation und den Beschränkungen durch die Corona-Pandemie derzeit pfarreiweit überarbeitet. Sobald dazu weitere verlässliche Informationen vorliegen, finden Sie sie an dieser Stelle. Für weitere Fragen  steht Frau Angela Hoppe (Gemeindereferentin), Tel. 01573-3166545 zur  Verfügung.

 

Die neuen Kommunionkinder werden vor den Herbstferien angeschrieben. Nach den Herbstferien finden in den einzelnen Gemeinde Infoabende statt, und zwar:

 

-        Für St. Augustinus und Monika (An der Windecke 19) am Mittwoch, 28.10 um 20 Uhr

 

-        Für St. Liborius (Am Leiloh 9) am Donnerstag, 29.10. um 20 Uhr

 

-        Für St. Josef Haßlinghausen (Kortenstr. )  Montag, 2.11. um 20 Uhr

 

-        Für St. Januarius Nidersprockhövel (Von-Galen-Str. 8) am Donnerstag, 19.11. um 20 Uhr

 

-        Für St. Peter und Paul Witten-Herbede (Wittener Str. 57) am Mittwoch, 4.11. um 20 Uhr

 

Die Vorbereitung startet dann voraussichtlich Ende November. Das aktuelle Anmeldeformular finden sie untenstehend zum Download bzw. dann Anfang Oktober im Einladungsbrief.

 

 

Angela Hoppe


Dokumente zur Erstkommunionvorbereitung

Download
Anmeldung zur Erstkommunion 2021
Microsoft Word - Anmeldung zur Erstkommu
Adobe Acrobat Dokument 8.9 KB

Biblische Links für Kids