Sternsinger 2018

Segen bringen, Segen sein, niemand ist für Gott zu klein!

 

31 Kinder und Jugendliche und 14 Erwachsene engagierten sich beim diesjährigen Sternsingen!


Unsere 31 Sternsinger zogen an drei Tagen in 8 Gruppen durch die Gemeinde, um mit Liedern und Gebeten Gottes Segen zu bringen und Geld gegen Kinderarbeit in Indien zu sammeln und den Segen mittels zeitgemäßer Aufkleber mit dem Schriftzug „20+C+M+B+18 – Christus mansionem benedicat – Christus möge dieses Haus segnen“ oder herkömmlich mit Kreide über den Türen anzubringen. 82 Familien hatten die Sternsinger zu sich nach Hause eingeladen. Gesammelt wurden 9600,-€, die bereits an das Kindermissionswerk weitergeben wurden. Allen großzügigen Gebern ein überaus herzliches „Vergelt`´'s Gott!“ Der größte Dank aber gilt den 31 Sternsingern, unseren „HELDEN“ und „SEGENSBRINGERN“, wie es Willi Weitzel im diesjährigen Sternsingerfilm und Pastor Hesse in seiner Predigt so treffend formulierten.

 

Für ihr Engagement bekamen die Sternsinger Süßigkeiten und Geschenke, was für strahlende Kinderaugen sorgte. Unterwegs freuten sie sich über einen warmen Kakao im Josefshaus, einen leckeren Kinderschnaps bei Aneta und ein Eis bei La Molisana. Sternsingen macht müde, hungrig und durstig, und die kleinen Stärkungen wurden stets mit großer Begeisterung und Dankbarkeit entgegengenommen.

 

Täglich wurden die Sternsinger auch bewirtet. Es fanden sich Gemeindemitglieder, die belegte Brötchen, Kuchen und Waffeln sowie Wasser, Saft, Tee und Kakao reichten. Das z.T. gespendete Catering von „Hellas Grillhaus“, „Edeka Grütter“ und „Pizzeria Da Franco“ war gigantisch! Dafür sagen wir ganz herzlich Dankeschön!


Auch im Jahr 2019 werden die Sternsinger wieder unterwegs sein: Wir bitten vor allem die Gemeindemitglieder aus den umliegenden Dörfern, aber auch die Herbeder, sich rechtzeitig vorher persönlich zu melden und die Sternsinger gezielt einzuladen, da wir fußläufig bei weitem nicht die ganze Gemeinde abdecken können. Genauere Informationen diesbezüglich entnehmen Sie bitte zu gegebener Zeit den Pfarrnachrichten. Bitte unterstützen Sie diesen wunderbaren Brauch und laden Sie die Sternsinger zu sich nach Hause ein!

 

Wer gern helfen möchte, egal, ob als Gruppenführer, als Fahrer, als Köchin, beim Süßigkeiten sortieren, bei der Werbung im Vorfeld, als Instrumentalist oder als Sternsinger, wende sich bitte schon jetzt an Alexa Kramer, Tel.: 02324 – 683791 oder Mail: kramer (at) peterundpaul-herbede.de

 

Wir sind im nächsten Jahr bestimmt wieder dabei,
denn wir möchten wieder SEGEN BRINGEN und SEGEN SEIN:

 

Martha Strunz, Lina Kortengräber, Elias Millo, Lea-Sophie Wohlfahrt, Hannah Maria Kramer, Anna Lelittko, Nicolas Kramer, Angelina Ferreira-Reck, Jule Holzbecher, Fabian Hahn, Elias Kramer, Emilia Meyer, Pauline Rasche, Jolina Bosold, Alicia Delgado, Nike Pütz, Pia Heß, Jana Holtermann, Leonie Holtermann, Lilly Eisermann, Sönke Heß, Leyla Baran, Chiara Stöber, Lenni Bosold, Karolina Altegoer, Hendrik Holzbecher, Kuba Ostrzyga, Medina Ostrzyga, Emily Dyballa, Maximilian Eisermann, Mariola Thiel, Martin Kramer, Andreas Damsky, Karina Ostrzyga, Benny Ostrzyga, Claudia Hahn, Steffi Holtermann, Bastian Holtermann, Gabi Bosold, Melanie Holzbecher, Anne Eisermann, Sabrina Altegoer, Regina Damsky, Addi Keitel-Kasten und Alexa Kramer