Förderverein der Kath. Gemeinde St. Januarius

Seit April 2006 besteht in unserer Gemeinde ein Förderverein. Anlass zu seiner Gründung war der Beschluss des Bistums Essen, unsere Pfarrei ab Herbst 2007 in der neu zu gründenden Großpfarrei St. Peter und Paul Herbede aufgehen zu lassen. Damit verbunden sollte eine Kürzung der Haushaltsmittel auf ca. 55 % des bisherigen Etats und die Verwaltung eben dieser Mittel durch die Leitung der Großpfarrei sein.

 

Zweck des Fördervereins ist es, gemeindliche Vereine und Projekte sowie pastorale und karitative Initiativen zu unterstützen und Mittel für die Ausstattung der Kirche und des Gemeindehauses bereitzustellen. Die Mittel dafür kommen aus Beiträgen der Mitglieder (mindestens 12 EUR im Jahr), Spenden und den Überschüssen der Feste und Feiern. So ist dem Förderverein z.B. die Durchführung des jährlichen Gemeindefestes übertragen worden.
 

Den Vorstand bilden (Stand 12.5.2019):

 

Alfons Weustenfeld (Vorsitzender), Georg Riegel (Vertreter des Vorsitzenden), 
Martin Böhmer (Kassenwart),  Kerstin Hesse (Schriftführerin) sowie
Pfarrer Holger Schmitz (Beisitzer).
 

Das Finanzamt Hattingen hat den Förderverein mit Bescheid vom 27.06.2017 als gemeinnützig anerkannt und ihm das Recht zugesprochen, über Spenden und Beiträge Zuwendungsbescheinigungen auszustellen.

 

Die Zwecke, für die der Förderverein Geld ausgeben darf, sind in der Satzung abschließend festgelegt.
Die Satzung steht jedem Interessenten hier als PDF-Datei zur Einsicht oder zum Herunterladen zur Verfügung.

 

 

 

 

Rücklagen wurden gebildet für einen eventuellen Ersatz der Pfeifenorgel, die nach einem vorliegenden Gutachten nicht mehr reparatur-würdig ist.

 

Die Finanzwirtschaft des Vereins steht auf drei Säulen: Je ca. ein Drittel der Mittel kommt aus Mitgliedsbeiträgen, aus Spenden und aus Überschüssen von Festen und Feiern.

 

Sie können sich vorstellen, Mitglied zu werden und so ihre Solidarität mit der Gemeinde in einer schwierigen Zeit zu zeigen?

Es kostet Sie nur steuerlich absetzbare 12 EUR im Jahr – ein Betrag, den Sie vielleicht übrig machen können ohne sich einzuschränken.

 Wenn Sie beitreten möchten müssen Sie nach der ab 25.05.2018 geltenden Datenschutzverordnung die Kenntisnahme der Datenschutz-Hinweise schriftlich bestätigen (Ankreuzen in der Beitrittserklärung).

 

Die Beitrittserklärung und die Datenschutz-Hinweise

 

gibt es entweder im Gemeindebüro oder direkt hier als PDF-Dateien zum Herunterladen. Die ausgefüllte Beitrittserklärung geben Sie bitte im Gemeindebüro oder bei einem der genannten Vorstandsmitglieder ab.

 

Sie möchten lieber nur einmalig spenden?

 

Dafür haben wir das Konto (BIC) GENODEM1SPO, (IBAN-Nr.) DE 2145 2615 4702 0015 0900 eingerichtet.