Aktuelles aus unserer Gemeinde

Offener Gemeindegarten

 

 

 

Am 14. April 2019 war der Gemeindegarten an der Köhlerstraße zum ersten Mal geöffnet. Interessierte aus der Gemeinde und zufällige Passanten nutzten die Gelegenheit, sich das weitläufige und abwechslungsreich gestaltete Gelände in Ruhe anzusehen. Mancher hatte bereits einen Blick von der Straße aus hineinwerfen können, aber wenn man mitten zwischen den Beeten, Büschen und Bäumen umhergehen kann, sieht man erst die ganze Vielfalt, die wir im Verlauf eines Jahres hier erleben dürfen. Es gab Sämereien zum Tauschen, Honig, Apfelsaft aus den Äpfeln des vergangenen Jahres, frisch gebackenes Hefebrot mit Marmelade aus Stachelbeeren, Himbeeren und Johannisbeeren des Gartens. Einzig die (wahrscheinlich) letzten Schneeschauer des Jahres machten den Aufenthalt etwas  ungemütlich. Zum Glück gab es ein Holzfeuer in einem Metallkorb, an dem man sich zünftig aufwärmen konnte."

 

 (Dorothee Janssen)

 

 

Graphic Novel in der Bücherei   

 

Unter den neuen Büchern unserer Katholischen Öffentlichen Bücherei wurde im März 2019
auch der Schattenspringer eingeführt, eine Graphic Novel (eine anspruchsvolle Form eines Comics)
die die Lebenserfahrung einer Autistin zum Thema hat.
Es ist der erste Band. Der Schattenspringer von Daniela Schreiter erfreut sich großer Beliebtheit,
so dass mittlerweile 3 Bände zu haben sind. Dem Buch liegt ein Artikel der Bloggerin und Inklusionsaktivistin Tanja Kollodzieyski bei, die als Literaturwissenschaftlerin und Comicfan einen Einblick in die Szene der Comicfans gibt.

 

 

Dorothee Janssen

 

 

 

 

Mit ihren neuen geistlichen Liedern möchten acht Musiker
der Gemeinde St. Augustinus und Monika
regelmäßig in Gottesdiensten zu lebendigem Aufbruch bewegen.
Diesmal brachen sie selber Mitte Oktober einen Tag zu einer "lebendigen" Entdeckungsreise nach Paderborn auf. Der Bonifatiusbus leistete dabei gute Dienste. Pastor Wieland Schmidt begleitete die fröhliche Truppe und ihre Partner. Mit Hilfe einer professionellen Stadtführung schlenderten sie vorbei an der Pader durch Dom und Stadt und ließen sich Sehenswürdiges zeigen. Dazu gehörte auch ein anschließender Besuch auf Schloß Neuhaus.

 


Pfarrei St. Peter und Paul, Witten - Sprockhövel - Wetter

Büro

Kortenstr. 2

45549 Sprockhövel

Tel: 023 39 / 23 15

Fax: 023 39 / 31 88

E-Mail: info(at)peterundpaul-herbede.de

 

Beiträge für den Internetauftritt bitte an:

padberg(at)peterundpaul-herbede.de