Kirchenchor St.Liborius/St.Augustinus und Monika

Der Kirchenchor beim Festkonzert am 26.03.2017. Am Klavier Hanna Maria Meister. Im Hintergrund die Mitglieder des Posaunenchores. Foto: Friedhelm Gerlach
Der Kirchenchor beim Festkonzert am 26.03.2017. Am Klavier Hanna Maria Meister. Im Hintergrund die Mitglieder des Posaunenchores. Foto: Friedhelm Gerlach

Seit 2004 besteht der gemeinsame Chor der  Gemeinden St. Liborius und St. Augustinus und Monika. Er besteht aus 30 Sängerinnen und Sängern (Sollstärke).  Die Proben finden jeweils montags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr im Gemeindezentrum St. Liborius, Wetter-Wengern, Am Leiloh 9, statt.

 

Chorleiterin ist Frau Christiane Luft, Wetter, Vorsitzende des Chores Frau Irmgard Trockel.

 

Der Kirchenchor tritt zu den kirchlichen Hochfesten abwechselnd in Grundschöttel und Wengern auf. Gemeindefeste und ähnliche Feierlichkeiten, aber auch ein Auftritt zum Volkstrauertag sind selbstverständliche Pflichttermine für die Sängerinnen und Sänger. So weist der Jahres-Terminplan in der Regel 12 bis 15 Auftritte des Chores aus.

 

Einer der Höhepunkte im Jahreskreis ist das „Festliche Konzert am Sonntag „Laetare“, dem vierten Fastensonntag, das jeweils außerhalb des Gottesdienstes stattfindet. Seit einigen Jahren ergänzt der Posaunenchor Grundschöttel - Oberwengern unter der Leitung von Frank Langenbach den Auftritt des Kirchenchores, wodurch das Konzert eine „ökumenische Ausprägung“ erhält. Es findet eine ausgezeichnete Resonanz, die sich sowohl in der Zuhörerzahl als auch in der Presse ausdrückt.

 

Chöre, das gilt insbesondere auch für Kirchenchöre, wirken durch ihre Klangfülle. Diese wiederum ergibt sich im Wesentlichen durch die Anzahl der Sängerinnen und Sänger. So freuen wir uns über jede Sängerin und jeden Sänger, die/der unsere Klangfülle verbessert und verstärkt. Kommen Sie einfach zu unseren Proben oder rufen Sie mich an:

 

Werner-Georg Kölling, Telefon: 02335/7492,

E-Mail: Werner-Georg.Koelling@t-online.de.